Tennisabteilung


Liebe Tennisfreunde!
 

Aus Sicht eines Tennisspielers, der so ab April mit den Sandplatzschuhen scharrt und es kaum abwarten kann, von der Halle wieder auf den favorisierten roten Sandbelag zu wechseln, war der Sommer 2018 ein Traum. Das Wetter bescherte uns von Ende Mai bis tief in den Oktober eine Bilderbuchsaison! Die „Center Courts No. 1 and No. 2“ waren in einem Top-Zustand (Platz 3 ist ein bisschen das Stiefkind, auf dem nur ungerne gespielt wird). Es gab keine wetterbedingten Ausfälle von Training oder Meisterschaftsspielen, und es gab - subjektiv wahrgenommen - lange nicht mehr so viel Aktivität auf unserer schmucken Tennisanlage wie in dieser Freiluftsaison.


Besonders erfreulich zu sehen war, dass die Alt-Senioren Truppe Ü60 wieder erstarkt ist und Spieler nach Pause und Verletzung den Weg zurück zum Tennis gefunden haben. Mittlerweile ist diese Truppe sechs Mann stark. Auch im Bereich der Allerjüngsten gibt es dank des Schnuppertennis Ende April wieder eine neue Trainingsgruppe der 6- bis 8-jährigen. Damit reicht die Spanne der Aktiven tatsächlich von 6 bis 81 Jahre!
 

Nicht viele Sportarten vermögen es, ihre Protagonisten solange an den Sport zu binden und derart generationenübergreifend zu sein. Und genau das ist das Schöne am Tennis. Wer nicht Mitglied der Tennisabteilung ist aber Tennis unverbindlich ausprobieren möchte, kann sich gerne und jederzeit an die Abteilungsleitung wenden.
 

Unser besonderer Dank gilt wie immer allen fleißigen Helfern und Unterstützern.
 

Eine schöne und erfolgreiche Tennis-Saison wünscht die Abteilungsleitung Tennis.