Volleyballabteilung


Der Hobbyvolleyballverein des TV Germania 1899 Ostwig existiert jetzt schon seit gut drei Jahren. Die Mitgliederzahl hat sich mittlerweile verdreifacht, denn angefangen hat das Ganze bei  8 Spielern und mittlerweile sind es schon fast 30 Spieler. Der Altersunterschied spielt dabei überhaupt keine Rolle, denn die Altersspanne reicht von 18 bis 50 Jahren in der Mannschaft.  Zur Spielerherkunft, die Spieler des TV Germania Ostwig kommen nicht nur aus Ostwig, sondern auch aus Meschede, Bestwig, Olsberg und Brilon.

Zu den sportlichen Ereignissen des TV Germania Ostwig kommend, ist zu aller erst der Sieg der Liga in der letzten Saison zu nennen, denn diese wurde nach nur einem Jahr Zusammenspiel mit 7 Siegen ganz klar gewonnen. Mit Freude natürlich wird der Pokal im Hobbyverein beherbergt und wir hoffen, dass er auch nächste Saison in unserem Verein bleiben wird. Zudem sind natürlich die zahlreichen Teilnahmen an jeglichen Turnieren im Umkreis nennenswert. Da wäre zum einem nämlich das alljährliche Adventsturnier, welches in Meschede ausgetragen wird. Gestartet ist der Verein letztes Jahr mit zwei Mannschaften, die einmal den zweiten und einmal den dritten Platz beim Turnier belegten und somit das Adventsturnier erfolgreich und natürlich mit einer Menge Spaß absolvierten. Weitere Turniere wären das Turnier in Olsberg und natürlich das klasse Turnier am Möhnesee, welches mit gemeinsamen Zelten verbunden wurde. Und natürlich zu guter letzt darf das Beachen in Nuttlar nicht vergessen werden. Diese Möglichkeit wird von der Mannschaft oft und natürlich sehr gerne genutzt. Denn wer hätte keine Lust bei schönem Wetter auf eine Runde beachen?!

Aber abgesehen von den ganzen Teilnahmen an Turnieren im Umkreis, die erfolgreich für die Mannschaft verliefen und bei denen wir eine Men-ge Spaß hatten, steht beim Verein auch schon eine neue „Turnieridee“ auf dem Plan. Geplant ist nämlich die Teilnahme an einem internationalen Turnier in Holland. Die Planungen laufen schon auf Hochtouren und gehofft wird natürlich auch auf eine erfolgreiche Teilnahme am interna-tionalen Turnier. Aber dies ist nicht das einzig neue beim Verein, denn es gibt noch etwas. Dieses Jahr hat der Verein nämlich zwei Mannschaften für die Liga angemeldet, da sich die Mitgliederzahl in den drei Jahren so drastisch vergrößert hat und die zahlreichen Spieler der Eifer gepackt hat, möglichst viele Spiele zu spielen und natürlich zu gewinnen, mussten zwei Mannschaften her. Also wurde aus TV Germania Ostwig einmal TV Germania Ostwig 1 und einmal TV Germania Ostwig 2, wobei letztere den Namen „6 Richtige“ bevorzugen. Außerdem wollen wir an Volleyballinteressierte appellieren! Denn wir suchen noch besonders weibliche Spieler, die Spaß am Volleyball spielen haben und eifrig sind an Turnieren bzw. Spielen in der Liga teilzunehmen. Deshalb einfach mal beim Training der Mannschaft vorbeischauen, welches immer Donnerstag von 18 Uhr bis 21 Uhr stattfindet und einfach mal ein Pro-betraining mitmachen. Auf Neuzugang freut sich die Mannschaft immer!

Abschließend ist natürlich zu sagen, dass beim Verein das Sportliche nicht an erster Stelle steht, sondern ganz besonders der Spaß, der letzte Saison bestimmt nicht zu kurz kam. Kein Wunder bei den vielen angebotenen Turnieren und natürlich bei den zahlreichen Mannschaften in der Liga. Deshalb freuen wir uns besonders auf die weitere Saison in der Liga und hoffen auf weitere erfolgreiche Teilnahmen an Turnieren!