Turnkids


„Wenn man genügend spielt, solange man klein ist (oder auch groß), trägt man Schätze mit sich herum, aus denen man später sein ganzes Leben lang schöpfen kann“ (Astrid Lindgren)

Es ist Montagabend 19:15 Uhr, ich komme ein bisschen geschafft, mit schwacher Stimme und voller Freude nach Hause. Hinter mir liegt eine Stunde „Spaß, Spannung und Spiel“ mit ca. 18 Kids im Alter von fünf bis sieben Jahren.

 

Folgende Gedanken gehen mir durch den Kopf:
 

  •  Krass, wie viel Energie die Kids haben, nicht unter zu kriegen, selbst nach ein paar Runden Dauerlauf kommen sie nach einer kurzen Trinkpause wieder in die Halle gestürmt
  •  Wie neugierig die Kids doch einfach Dinge ausprobieren und ihnen gar nicht in den Sinn kommt, dass sie es nicht könnten
  •  Der Bewegungsdrang ist enorm, still sitzen und zuhören ist für den ein oder anderen echt eine Herausforderung
  •  Und es hat mal wieder voll Spaß gemacht „Kettenfangen“ zu spielen und wie wild durch die Turnhalle zu rasen
  •  Und wir sind echt ein tolles Betreuer Team, endlich auch mit männlicher Unterstützung durch Moritz


Wer Lust hat, auch ein bisschen zu spielen und die Bewegungsmöglichkeiten von Füßen, Händen, Armen und Beinen kennenzulernen, der ist herzlichen willkommen in unserer Turnstunde! Wir freuen uns auf dich!


Text von Katharina Nübold im Germanen-Kurier 2019